Die BESTEN Buecher ueber Thailand und die Welt

fuer nicht registrierte Leser

Die BESTEN Buecher ueber Thailand und die Welt

Beitragvon helbob » Mo Feb 06, 2012 8:31 am

Die BESTEN Buecher ueber Thailand und die Welt

Mae Sot, Urlaub, Sex und Drogen
Das Buch wurde von einem Mitglied der Thaiforen geschrieben. Als Kenner der Szene hat er viele Geschichten miterlebt die ihn dem buch mit verfremdeten Namen niedergeschrieben sind. Spannend auf jeder Seite, die Szenekenner werden sicher den ein oder anderen schnell wiedererkennen.


Barguide Thailand
Praktisches Bargeplauder mit Barmädchen in Deutsch und Thai mit Übersetzungen und deutscher Lautschrift. Übersichtlich gestaltetes Buch das auch dem "Normal-Touristen" oft eine Hilfe bietet.


Der Minus Mann
Aus dem Klappentext: Dieses Buch ist der schonungslose, atemverschlagende Lebensbericht eines Mannes, der als Zuhälter und Gewalttäter gelebt hat, der ein exzessiver Trinker und gefürchteter Schläger war, ein Mann, tief gespalten in seiner Beziehung zu Frauen, voller Haß und Selbsthaß. Das Buch wurde in einem Zuchthaus in Marseille geschrieben. Es ist ein wichtiges Zeugnis von der Nachtseite unserer Gesellschaft, das unsere Kenntnis vom Menschen bestürzend erweitert. Ein Buch über Gewalt und Gegengewalt.
Es gibt höllische Szenen in diesem Buch: brutale, tödliche Schlägereien unter den Zuhältern, die Folterung eines Mädchens, das als Dirne abgerichtet wird, die Vergewaltigung eines jungen Gefangenen durch die Zellenbelegschaft - so nackt, so direkt ist das noch nie beschrieben worden, ohne Selbstmitleid, ohne jede Beschönigung und ohne jeden Versuch der Rechtfertigung.



Härte
Aus dem Klappentext: »Verziehen habe ich ihr bis heute nicht. Das wird sich nie ändern, denn es gibt keine Entschuldigung. Keine Mutter darf ihr Kind so behandeln.« Andreas Marquardt war einer der brutalsten und gefährlichsten Zuhälter Berlins. Mit Anfang 40 wird er zu mehreren Jahren Gefängnis verurteilt. Erst dort vertraut er sich einem Therapeuten an: Der Vater war ein sadistischer Schläger, der die Familie früh im Stich ließ. Und seine Mutter missbrauchte ihn jahrelang und fügte ihm seelische Wunden zu, die bis heute nicht verheilt sind ... Die erschütternde Lebensgeschichte über eine traumatische Kindheit, den Teufelskreis der Gewalt - und den Weg zurück ins Leben.


Der Schneekönig
Muss man gelesen haben! Auszug aus der Rezension von Andreas Geschke: ...Aber unter den deutschsprachigen Büchern, in denen Kriminelle über ihr Leben berichten, ist dieses eines der besten. Das liegt zum einen an der imposanten Geschichte. Zum anderen auch daran, dass ich den Schreibstil von Timmerberg einfach klasse finde und nur so durch die Seiten fliege, wenn die Wörter von ihm stammen
helbob
 
Beiträge: 666
Registriert: Fr Mai 05, 2006 10:33 pm

Zurück zu Thailand und Asien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style by Webdesign www, książki księgarnia internetowa podręczniki