Farbfolien von Lee und Rosco, Reflektoren

Bildbearbeitung, Digikamera ect.

Farbfolien von Lee und Rosco, Reflektoren

Beitragvon helbob » Fr Mai 23, 2008 10:35 am

Farbfolien von Lee und Rosco
Bild

Grundlagen
Folien von Lee oder Rosco werden in der Film und Fernsehbranche hauptsaechlich benutzt. Ursprünglich dienen sie eigentlich für Scheinwerfer aller Art um dem eingesetzten Licht die richtige Farbtemperatur zu geben. Ein Kamerablitz ist so gesehen auch ein Scheinwerfer mit Tageslichtspektrum bei welchem man die Folien einsetzen kann.
Was man heute nur noch wenig macht ist, das man die Folie vor das Objektiv hält um bestimmte Farbeffekte zu erzeugen den dafür gibt es mitlerweile den Computer der die digitalen Daten wesentlich besser einfärben kann.
Es gibt einmal Konvertierungs/Korrekturfolien und einmal Farb- und Effektfolien . Konvertierung, wie der Name schon sagt dient der Umstimmung. Z.B. gibt man einer Tageslichtlampe (HMI Scheinwerfer, Kamerablitz ect.) ein sog. Full CTO oder Half CTO um ihr einen Glühlichtcharakter zu geben. Umgekehrt gibt man auf Glühlicht ein Full CTB oder Half CTB um der Lampe einen Tageslichtcharakter zu geben.
Farbfolien unterteilen sich in HT und normal. HT heißt nichts anderes als High Temperature und ist bei Scheinwerfern mit hohen Temperaturen (z.B. 5 kW ect.) sinnvoll. Weiterhin gibt es noch die sog. ND Filter (Graufilter) welche dazu dienen das Licht zu dämpfen, z.B. für Sonnenfinsterniss oder wenn man eine offene Blende benötigt und die kleinste Verschlusszeit immer noch zu lange ist.


Folien Tester
Grundsätzlich zu beachten ist das es eine Numeric Edition und eine Designers Edition gibt.
Der Unterscheid ist das die Designers Edition nach Farben geordnet ist und die Numeric Edition nach Nummern. Die normalen Tester haben eine Größe von 8,5 mal 4 cm. Der Calcolor von Rosco (welche nur einige Farben hat) hat 15 mal 8,5 cm.
Bild
Bild
Hier die Numeric Edition in der Größe 8,5 mal 4 cm:
Bild

hier die Designers Edition:
Bild

Die normale Größe kostet knapp 5 Euro. Zu kaufen z.B. hier:
http://www.ffl-rieger.de/shop/roscoleefolien/musterhefte/index.php

Folien von Lee
Die Rollen sind ca. 1,22m mal 7,62m. Eine Rolle normale Folie kostet rund 100 Euro.
Unter folgender Adresse gibt es kleinere Stücke ab 6,50 Euro:
http://www.skyshopping24.de/product_info.php?products_id=001900

http://www.leefilters.com/lighting

Folien von Rosco
Die Rollen sind ca. 1,22m mal 7,62m. Eine Rolle normale Folie kostet rund 100 Euro. Es gibt aber auch Rollen die nur eine Breite von ca. 80 cm haben.
http://www.rosco.com


Folien für die Fotografie
Für die Fotgrafie in Frage kommen hauptsächlich ein paar Folien:
1. Umstimmfolien Glühlicht nach Tageslicht wie Full CTB, Half CTB, Quarter CTB
2. Umstimmfolien Tageslicht nach Glühlicht wie Full CTO, Half CTO, Quarter CTO
Bild
Bild
Ich selbst benutze statt CTO lieber Straw, das ist etwas dezenter und hat frischere Farben
Bild
3. Silber und Goldfolie um Bouncer herzustellen. Hier gibt es die gelochte Silberfolie Scrim, die glatte Silberfolie Mirror Silver, die gerippte Silberfolie Soft Silver Reflector. In Gold gibt es die glatte Goldfolie Mirror Gold und die gerippte Goldfolie Soft Gold Reflector.

4. Diffusion und Frost Folie. Im Prinzip Butterpapier in verschiedenen Stärken um die Sonne zu dämpfen.

Der Tester „ Color Correction Filters“ von Rosco ist hier der ideale Helfer. In ihm sind alle oben genannten Folien enthalten sowie auch Seidenmuster (nur nicht so robust) wie man sie für einen Butterfly benutzt.
Bild

Infos
Folien aller Art und gute Infos:
http://www.ffl-rieger.de/shop/roscoleefolien/index.php
Grundlagen zu Farbfolien:
http://www.ffl-rieger.de/shop/downloads/grundlagenzufarbfolien.pdf
Infos und Grundlagen zum Licht:
http://www.hbernstaedt.de/wissen.html
Umstimmung des Blitzlichts u. allg. Infos zum Blitzen
http://www.ettl-blitzen.de
Grundlagen zu Folien
http://www.ffl-rieger.de/shop/downloads/grundlagenzufarbfolien.pdf

Reflektoren:
California Sunbounce: Reflektoren aller Art
http://www.sunbounce.com/cms/index.php?id=shop

Wer sich einen Soft-Reflektor selbst bauen will besorgt sich am besten eine 30mm starke Styroporplatte und beklebt sie mit doppelseitgem Klebeband umd darauf eine Softsilverfolie zu heften.
http://www.ffl-rieger.de/shop/roscoleefolien/spezialfolien/index.php
Nr. 273, pro 10m Rolle ca. 82 Euro

Gruss
helbob
helbob
 
Beiträge: 665
Registriert: Fr Mai 05, 2006 10:33 pm

Zurück zu Technik & PC

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Style by Webdesign www, książki księgarnia internetowa podręczniki